Wir bieten Transitarbeitsplätze  für die Dauer von maximal 12 Monaten unter folgenden Voraussetzungen:

  • Wohnsitz in Wien
  • AMS Meldung in Wien
  • Suchtkrankheit bzw. Suchtmittelerfahrung

Unser Angebot an Sie umfasst:

  • Vorbereitungszeit ( i.d.R. einige Wochen als fallweise geringfügig Beschäftigter
  • Vollversicherungspflichtiges Dienstverhältnis für 9 Mon.
  • Fachliche Arbeitsanleitung
  • Interne Qualifizierungsmöglichkeiten
  • Individuelle Betreuung und Beratung durch  SozialarbeiterInnen
  • Unterstützung beim Wiedereinstieg in den Arbeitsmarkt (Outplacment)
  • Entlohnung nach KV SWÖ, Mindestgehalt 2019 bei 38 WoSt.brutto 1.558,40,-
  • Unfall-, Kranken-, Pensions- und Arbeitslosenversicherung

In folgenden drei Bereichen bieten wir Transitarbeitsplätze (TAP) an: