Transitarbeitsplätze (TAP) Textildruck
30 Stunden pro Woche

Tätigkeiten:

  • Bedrucken von Textilien im Siebdruck- und Transferdruckverfahren
  • Digitaldruck mit Endfertigung
  • Farblehre
  • Textilkunde
  • Motivbearbeitung und Motivgestaltung

Besondere Voraussetzugen für die TAP Textildruck:

  • keine einschlägigen Vorkenntnisse nötig, Genauigkeit und Sauberkeit werden groß geschrieben

Anmeldung:

Telefonische Terminvereinbarung für Bewerbungsgespräche unter
T: 01/810 13 03 – 307